SPD unterstützt Feuerwehr Ottersheim

Aktionen

In den letzten Wochen konnte man täglich Fortschritte beim Neubau unseres Feuerwehrhauses beobachten. Trotz den strengen Auflagen in der Corona-Krise für uns Feuerwehren, konnten wir einen Weg finden, um unsere zugesagten Eigenleistungen den Umständen entsprechend zu leisten. So sind wir bereits bei über 200 Stunden Eigenleistung angelangt. Dies blieb auch vom SPD -Gemeindeverband nicht unbeobachtet und so wurde von ihnen, am letzten Samstag, kurzerhand das Mittagsessen für die Helfer spendiert und von Peter Thomas und seiner Frau Andrea vorbereitet. An dieser Stelle herzlichen Dank dem SPD-Gemeindeverband für das Essen. Auch ein Dankeschön an die Firma Christian Kröper mit seinem Team, das uns immer wieder bei der Eigenleistung unterstützt und die Geduld aufbringt uns aus allen Berufsgruppen, das Handwerk für den Bau nahe zu bringen.

Den kompletten Artikel finden Sie unter DOWNLOADS / Publikationen

 

 

 

 
 

facebook

40

 

Jusos Kreis GER

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

 

Kandidat Thomas Hitschler

 

Suchen

 

Bundesticker

02.08.2021 12:07 SCHOLZ: CORONA-HILFEN VERLÄNGERN
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will die Regelungen für Kurzarbeit und Überbrückungshilfe verlängern. Denn: „Niemand soll kurz vor der Rettung ins Straucheln geraten.“ Finanzminister Olaf Scholz macht sich für eine Verlängerung der Corona-Hilfen stark – bis mindestens zum Jahresende. Sowohl die verbesserten Regelungen für das Kurzarbeitergeld als auch die Wirtschaftshilfen sind bislang befristet bis Ende September. Die

01.08.2021 12:09 KURZARBEIT WIRKT – SCHWUNG AM ARBEITSMARKT
Die Kurzarbeit sichert Millionen Jobs. Das belegen aktuell auch außergewöhnlich gute Zahlen vom Arbeitsmarkt. Die Arbeitsmarktpolitik der SPD wirkt. Die Arbeitslosenquote sinkt und die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist inzwischen wieder so hoch wie vor der Krise. Ein wesentlicher Grund dürfte das Kurzarbeitergeld sein, das Arbeitsminister Hubertus Heil passgenau erweitert hatte. Schon Kanzlerkandidat Olaf Scholz

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:588293
Heute:16
Online:1