Kropfreiter will starker Vertreter der Kommunen werden

Aktuell

Offenbach/ Lingenfeld.  Lingenfelds Ortsbürger Markus Kropfreiter wurde zum Landtagskandidaten für den neuen Wahlkreis 51 nominiert. Dazu gehören die Verbandsgemeinde Bellheim, Offenbach, Lingenfeld und die Stadt Germersheim. Kropfreiter ging in seiner Nominierungsrede auf die Themen Bildung, Verkehr und Digitalisierung ein. Als Familienvater und Personalreferent ist es Ihm wichtig, dass die Menschen früh auf die Veränderungen in der Arbeitswelt vorbereitet werden. Durch die Digitalisierung fallen Berufe weg und neue entstehen, so Kropfreiter. In der Schule werden die Grundlagen geschaffen und Kompetenzen vermittelt die notwendig sind, um sich in einer digitalen Welt zu behaupten. Schnelles Internet ermöglicht es den Menschen im Homeoffice zu arbeiten. Das schafft gerade für Eltern aber auch Pflegende wichtige Freiräume. Durch die Digitalisierung ist auch eine bessere Steuerung des Verkehrs möglich. Autoverkehr, Öffentlicher Nahverkehr und Fahrradverkehr können besser koordiniert werden. In seiner Rede ging Kropfreiter auch auf die Erfolge der Landesregierung und Malu Dreyer ein. Wir belegen bei den Unternehmensneugründungen einen sehr guten Platz. Bei der Arbeitslosenquote liegen wir auf Platz 3. Die kostenlose Kinderbetreuung ist für Rheinland -Pfalz ein klarer Standortvorteil, so Kropfreiter. Mit 97 % Zustimmung der in der Offenbacher Festhalle anwesenden Delegierten bekam Kropfreiter starken Rückenwind für die anstehenden Aufgaben im Wahlkampf. Als Landtagsabgeordneter will Kropfreiter starker Vertreter der Kommunen im Mainz sein. Selbstverständlich werde ich weiterhin ehrenamtlicher Ortsbürgermeister von Lingenfeld belieben, wenn ich in den Landtag gewählt werde, so Kropfreiter.

 

 

 

 
 

facebook

40

 

Jusos Kreis GER

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

 

Kandidat Thomas Hitschler

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 594838 - 1 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf SPD Gemeinde Elmstein - 1 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 1 auf SPD-Ortsverein Kalenborn - 1 auf SPD Rübenach - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 2 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD-Ortsverein Katzweiler - 1 auf Jusos Vorderpfalz - 9 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 4 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf ASF Rheinland-Pfalz - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD - 1 auf SPD Dannstadter Höhe - 1 auf SPD Siegelbach - 2 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 2 auf SPD Armsheim - 1 auf SPD Waldböckelheim - 1 auf SPD Lambsheim - 2 auf SPD Ehrenbreitstein - 1 auf SPD-Ortsverein Mörstadt - 1 auf SPD Bechhofen-Pfalz - 1 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf Michael Müller 2021 - 1 auf SPD Maifeld - 2 auf SPD Mayen-Land - 1 auf Angelika Glöckner - 2 auf SPD Gemeindeverband - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD Germersheim - 2 auf SPD Winden (Pfalz) - 1 auf SPD Worms-Neuhausen - 1 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 2 auf SPD Arzbach - 1 auf SPD Selztal - 3 auf SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land - 1 auf SPD Verband Wörrstadt - 1 auf SPD Pfiffligheim - 1 auf Miguel Vicente - Miguel für Europa - 1 auf Marc Ruland - 1 auf SPD Leiningerland - 1 auf AfB RLP - 1 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Ortsverein Worms-Leiselheim - 1 auf SPD Kettig - 1 auf Michael Schnatz - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Kirn - 1 auf SGK Rheinland-Pfalz - 2 auf SPD Urmitz - 1 auf SPD Wallmerod - 1 auf SPD Imsbach - 1 auf SPD Essingen Pfalz - 1 auf SPD Kaiserslautern-Süd - 1 auf SPD Katzwinkel - 1 auf Jusos VG Monsheim - 1 auf SPD STAUDERNHEIM an der Nahe - 1 auf SPD Loreley - 3 auf SPD Mayen-Koblenz - 2 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 1 auf Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald - 1 auf SPD Am Soonwald - 1 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf SPD Altendiez - 1 auf SPD Mundenheim - 1 auf SPD Katzenelnbogen - 1 auf SPD Hattert - 1 auf SPD Ortsverein Wiesoppenheim - 1 auf SPD Landesgruppe RLP - 1 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 1 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf SPD Limburgerhof -

Suchen

 

Bundesticker

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:594839
Heute:25
Online:1