Vortrag 75 Jahre Grundgesetz

Einladung zu einem spannenden Vortrag:

 

"Würde, Freiheit, Gleichheit" - Das Grundgesetz als objektive Werteordnung

 

Anläßlich des 75-jährigen Bestehens unseres Grundgesetzes lädt der SPD Ortsverein Bellheim-Zeiskam-Knittelsheim zu einem 2. Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Referent wird erneut Dr. Bellardita sein, der aktuell Richter am Landgericht in Karlsruhe ist und zuvor 5 Jahre hauptberuflich Hochschuldozent in der Juristenausbildung war.

 

Im Mittelpunkt seines 2. Vortrages werden die Erfahrungen aus dem unmenschlichen Unrechtsstaat des Dritten Reiches sein und wie der Parlamentarische Rat bei der Ausarbeitung unseres Grundgesetzes versuchte zu verhindern, dass in Deutschland jemals wieder Menschen ihre Menschenrechte abgesprochen werden können bis hin zum millionenfachen Töten von Menschen, die den Nationalsozialisten nicht in ihr Menschenbild passten.

 

Ein besonderer Augenmerk wird beim Vortrag auch auf den Kampf für die Gleichstellung von Mann und Frau gerichtet sein. Das beide Geschlechter gleichberechtigt sind, war nämlich bei den Beratungen im Parlamantarischen Rat gar nicht so selbstverständlich und löste bei vielen Männer anfänglich nur Gelächter aus. Die vier Frauen im Rat, vorne weg Elisabeth Selbert, mussten erst hunderttausende Frauen dazu motivieren, waschkörbeweise Protestbriefe an die Ratsmitglieder zu schreiben. Erst bei der 4. Abstimmung im Rat zu diesem Thema gab es dann plötzlich nur noch "Feministen" im Rat. Doch mehr dazu in dem spannenden Vortrag...

 

Termin des kostenlosen Vortrags: Mittwoch 24. April um 18:30 Uhr im Bürgerhaus in Bellheim, Hauptstraße 140. 

Bundesticker

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:742096
Heute:67
Online:2

Suchen