Liste SPD Ortsverein Ottersheim

In der Mitgliederversammlung des OV Ottersheim wurde folgende Liste für die Wahl zum Ortsgemeinderat gewählt:

 

1 Steiner, Helmut
2 Thomas, Martin
3 Espenhain, Antje
4 Schreiner, Manfed
5 Schreiber, Tanja
6 Detzel, Florian
7 Faath, Walter
8 Demand-Kolle, Hanna
9 Gutting, Jan
10 Damm, Karl
11 Thomas, Andrea
12 Thomas, Hans Peter
13 Steiner, Gabriele

SPD Kreis Germersheim

Kreis Germersheim braucht mehr sozialdemokratische Inhalte – SPD stellt Liste für den Kreis

 

Der Kreisverband der SPD verabschiedete am Freitag, 14. Dezember im Jockgrimer Bürgerhaus, die Kandidatenliste für die Wahl zum Kreistag 2019. Der Vorsitzende Felix Werling eröffnete die Veranstaltung und gab einen Ausblick auf die anstehenden Kommunalwahlen. Zwar gehe es dem Landkreis wirtschaftlich nicht schlecht, so Werling, doch die wirtschaftliche Dynamik sei auf langer Sicht nur dann nachhaltig und gesamtgesellschaftlich erfolgreich, wenn sie Hand in Hand mit sozialen Maßnahmen einhergehen. „Bezahlbarer Wohnraum ist gerade für junge Familien knapp, an dieser Stelle muss der Kreis die Verbandsgemeinden unterstützen“, so Werling. Der Spitzenkandidat der Liste Reinhard Scherrer griff diesen Themenpunkt auf und gab zu Bedenken, dass trotz der wirtschaftlich guten Lage, der Kreis einen der höchsten Schuldenstände im Land Rheinland-Pfalz aufweist. „Es hilft uns nichts, immer auf das Land zu zeigen, sondern wir müssen auch aus eigener Kraft Anstrengungen unternehmen, um Einsparungen zu generieren und umzusetzen. Der Kreis muss lernen zu sparen!“, so Scherrer. 

Mitgliederehrung am 20. Oktober 2017

Alle anwesenden Jubilare

Alle anwesenden Jubilare

 

Der Gemeindeverband Bellheim der Sozialdemokraten

ehrte seine langjährigen Mitglieder

 

Bellheim: „Ehrungen in unserem SPD-Verband sind Feierstunden zum Danke-Sagen und zur Verleihung von Anerkennung in unserem Gemeinwesen.“ Dies sagte der Vorsitzende Hans Peter Thomas bei der Veranstaltung für langjährig engagierte Mitglieder aus Bellheim, Knittelsheim, Ottersheim und Zeiskam.

Auch wenn von den 46 Betroffenen sich einige mündlich oder schriftlich entschuldigen mussten, war der Saal gefüllt – ein Zeichen für das besondere Interesse, das dem Geschehen entgegen gebracht wurde.

Thomas Hitschler, Mitglied des Bundestags, kam eigens dazu und übernahm die Übergabe der Urkunden, Broschen und Abzeichen. Er wies auf die Beiträge hin, den Aufwand an Zeit für die Gemeinde, die vielen Gespräche zur Lösung der kommunalen Probleme und nicht zuletzt auf Diskurse zur Erklärung und Verdeutlichung der Entscheidungen. Nicht wenige waren sichtlich berührt durch die persönlichen Worte des Abgeordneten.

Der Vorstand des Gemeindeverbandes

Zur Liste der langjährig engagierten Parteimitglieder gehören:

 

Mitgliederehrung am 20. Oktober 2017

 

 

 

25 Jahre

 

Bößer, Gerlinde Bellheim

Gaab, Beate Bellheim

Greidl, Anton Bellheim

Riemer, Fritz Zeiskam

Ritter, Gerhard Bellheim

Strunk, Rainer Bellheim

Thomas, Hans Peter Ottersheim

Weiß, Klaus Zeiskam

 

 

30 Jahre

 

Weiler, Sigrid Bellheim

Kreitmann, Peter Bellheim

Schreiner, Manfred Ottersheim

Sinn, Günther Zeiskam

 

 

35 Jahre

 

Barry-Bornikoel, Helga-Lydia München (Bellheim)

Carius, Inge Bellheim

Benz, Jürgen Bellheim

Bossert, Klaus Zeiskam

Schlindwein, Harald Bellheim

Steiner, Helmut Ottersheim

Wagner, Richard Knittelsheim

Wambsganss, Bernhard Zeiskam

Weigel, Kurt Jakob Bellheim

 

 

40 Jahre

 

Demand-Kolle, Hanna Ottersheim

Bechtle, Holm Knittelsheim

Dörner, Manfred Zeiskam

Geisler, Arnold Bellheim

Kliebe, Horst Knittelsheim

Reifel, Heiner Erich Bellheim

Sinn, Hans Zeiskam

45 Jahre

 

Wilhelm, Gisela Landau (Bellheim)

Baron, Günter Zeiskam

Benz, Heinz Bellheim

Bößer, Fritz Bellheim

Humbert, Peter Zeiskam

Kron, Heinz-Dieter Bellheim

Mees, Otto Zeiskam

Oberländer, Uwe Zeiskam

Schlemmer, Karlheinz Landau (Bellheim)

Sinn, Wolfgang Zeiskam

Zimmermann, Kurt Bellheim

 

 

50 Jahre

 

Biehler, Kurt Bellheim

Kaschewski, Bruno Bellheim

 

 

55 Jahre

 

Carius, Otto Bellheim

Diehl, Helmut Bellheim

 

 

60 Jahre

 

Sers, Werner Bellheim

 

 

65 Jahre

 

Dörrzapf, Werner Bellheim

Fröhlich, Kurt Bellheim

 

Bundesticker

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:742096
Heute:66
Online:1

Suchen